HERZLICH WILLKOMMEN

Die PARITÄTISCHE Qualitätsgemeinschaft® Eingliederungshilfe | Jugendhilfe Rheinland-Pfalz | Saarland (PQG) ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Trägern der Behindertenhilfe, Sozialpsychiatrie und Jugendhilfe zum Zweck der gemeinsamen Qualitätsentwicklung, der Qualitätssicherung und des fachlichen Austauschs sowie der Kommunikation zwischen den Mitgliedern unter dem Dach des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. 

Jeder Träger einer Einrichtung oder eines Dienstes im Bereich Behindertenhilfe, Sozialpsychiatrie oder Jugendhilfe in Rheinland-Pfalz oder im Saarland kann Mitglied der PQG werden. 

Wir zeichnen uns aus durch: kontinuierliche Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität unserer Dienstleistungen, Vernetzung der Mitglieder untereinander, fachlicher Austausch, Kooperation, Kommunikation zwischen den Mitgliedern, kollegiale Beratung der Qualitätsmanagementbeauftragten, qualitativ gute Arbeit jederzeit sicherzustellen und uns stetig weiterzuentwickeln, Synergien aus dem Wissenspool der Mitglieder nutzen zu können, voneinander zu lernen, sowie sich gemeinsam weiterzuentwickeln,  das eigene Handeln mit dem der anderen zu reflektieren und dem Wettbewerb mit anderen  Anbietern Stand zu halten.

Die Qualitätsgemeinschaft ist eine unselbstständige Arbeitsgemeinschaft des Paritätischen Landesverbandes mit eigener Satzung, Beitragsordnung sowie eine eigene Webseite.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft wenden Sie sich an die Koordinatiorin der PQG: Christiane Lutz-Gräber, c.lutz-graeber@paritaet-rps.org oder Tel: 0681/92660-20